Moderne Bürofläche im OG in bester Lage, DO-Mitte, Westfalendamm

 

 

Objektbeschreibung:

 

Attraktives und modernes zweigeschossiges Bürogebäude aus dem Jahre 2000. Das freistehende Gebäude in der Hinterbebauung vom Westfalendamm bietet helle und ruhige Büroräume in bester und zentraler Lage. Die angebotene Bürofläche von ca. 143 m² im Obergeschoss verfügt über insgesamt 7 Räume bestehend aus: 4 Büroräume, 1 Empfangsraum, 1 Besprechungsraum, 1 Teeküche. Weiterhin stehen 1 Damen-WC, 1 Herren-WC, 2 Balkone und 1 Putzmittelraum zur Verfügung.  Die klare Architektur des Gebäudes sorgt für ein modernes und attraktives Erscheinungsbild. Stellplätze, die sich auf dem Grundstück befinden, können angemietet werden.

 

 

Lage:

 

Der Westfalendamm ist eine der wichtigsten Hauptstraßen in Dortmund. Hier befinden sich namhafte Unternehmen und mittelständische Dienstleistungsunternehmen. Der "Büro-Boulevard B1" ist geprägt durch anspruchsvolle Bürogebäude und herrschaftlichen Villen. Gute Verkehrsanbindungen in alle Richtungen sind durch die Autobahnen A1, A2, A40, A44, und A45 gegeben. Die U-Bahn-Station liegt in nur 200m Entfernung.

 

 

Ausstattung:

 

Die Flächen sind modern ausgestattet und verfügen über:

 

-- Böden mit Granit und Industrielaminat

 

-- alle Fenster zum öffnen

 

-- Gasheizung, Brennwerttechnik

 

-- außenliegender Sonnenschutz (Rollos)

 

-- Deckenbeleuchtung

 

-- Wände mit Glasfasertapeten, weiß

 

-- getrennter Damen- und Herren-Sanitärbereich

 

-- Teeküche

 

-- Netzwerk-Verkabelung, CAT 7

 

 

 

Bürofläche:

 

ca. 143 m² im Obergeschoss bestehend aus:

 

4 Büroräume

 

1 Empfangsraum

 

1 Besprechungsraum

 

1 Teeküche

 

1 WC-Damen

 

1 WC-Herren

 

1 Flur

 

2 Balkone

 

1 Putzmittelraum

 

zusätzliche Lagerfläche ist im Dachboden vorhanden

 

 

Mietpreis Bürofläche:

 

--- 9,18 EUR/m²

 

Nebenkosten:

 

--- 2,58 EUR/m² (einschl. Heizkosten)

 

 

 

Mietpreis Stellplätze auf dem Grundstück:

 

--- 4 Stellplätze  --  pro Stellplatz 25,00 EUR/Monat

 

 

 

 

Baujahr:                        2000

 

Heizungsart:                Gasheizung

 

Wesentlicher

 

Energieträger:             Gas

 

Energie-

ausweisart:                  Verbrauchsausweis

 

Energiebedarf:            107,1 KWh/ (m² x a)

 

Kaltmiete:                 1.312,22 EUR

 

Nebenkosten:           355,00 EUR (Heizkosten in den Nebenkosten enthalten)

 

Parkplätze:               100,00 EUR (4 Stellplätze auf dem Grundstück)

 

Kaution:                   3.900,00 EUR

 

Bezug:                         01.08.2018

 

 

Wir möchten höflich darauf hinweisen, dass die hier gemachten Angaben ausschließlich auf den uns vom Vermieter übermittelten Unterlagen und Daten basieren. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir keine Haftung übernehmen.

 

Besichtigungen sind kurzfristig möglich.

 

Besichtigung:         nach telefonischer Vereinbarung mit unserem Büro, Tel. 0231-5581186

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Wohnung im Jugendstilhaus in DO-Hörde

 

 

Objektbeschreibung:

 

Außergewöhnliche Wohnung im 1. Obergeschoß in einem sehr schönen Jugendstilhaus mit nur 3 Wohneinheiten. Das Haus und die Wohnung sind sehr aufwendig renoviert und restauriert. Die 3,5 Zimmer Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, große Wohnküche, Bad mit Dusche und Wanne, Balkon und Abstellkammer. Alle Räume sind hell und freundlich. Der Balkon zur Gartenseite (Südseite) lädt zum Verweilen ein.

 

 

Lage:

 

Zentrales Wohnen in DO-Hörde. Der neue Hörder Bahnhof und der Ortskern mit der Hermannstraße (Fußgängerzone) sind in wenigen Minuten erreichbar. Das Naherholungsgebiet Phoenix-See und der Technologiepark Phoenix-West befinden sich in der Nähe. Gute Verkehrsanbindungen in alle Richtungen sind durch die Bundesstraßen B 54 und B 236 gegeben.

 

 

Wohnfläche:            ca. 103 m bestehend aus:

 

                                  Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, große Wohnküche, Diele, Bad, Balkon, AB

 

Nutzfläche:              ca. 2 m² ( Abstellkammer)

 

Baujahr:                 1928

 

Heizungsart:             Öl-Zentralheizung, Warmwasser

 

Wesentlicher

 

Energieträger:         Heizöl

 

Energie-

ausweisart:             Verbrauchsausweis

 

Energiebedarf:        131 KWh/(m² x a)

 

Kaltmiete:                700,00 EUR

 

Nebenkosten:          200,00 EUR (einschl. Heizkosten)

 

Kaution:                 keine

 

Bezug:                  01.07.2018

 

Besichtigung:        nach telefonischer Vereinbarung mit unserem Büro, Tel. 0231-5581186

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

ETW in DO-Hörde/Gartenstadt-Süd

 

 

Objektbeschreibung:

Solides 3-geschossiges Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen aus dem Jahr 1973 in ruhiger Wohnlage von DO-Hörde/Gartenstadt-Süd. Das Mehrfamilienhaus und die Wohnanlage befinden sich in einem guten Zustand und wurden in den vergangenen Jahren fortlaufend instand gehalten. Als letzte Maßnahme wurde eine Fassadensanierung mit Wärmedämmverbundsystem 2014 durchgeführt. Die 3-Zimmer Eigentumswohnung im  2. Obergeschoss besteht aus einem Wohn-und Esszimmer, Schlafzimmer, Kinder-Arbeitszimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC und Abstellraum. Abgerundet wird die Wohnung mit einer Sonnen-Loggia zur Südseite mit Blick in die Gartenanlage und einer Garage am Haus. Für alle Eigentümer steht ein Wasch- und Trockenraum und ein Fahrradraum zur Verfügung.

 

 

Lage:

 

Ruhiges Wohnen in Dortmund-Süd-Ost. Die Huestraße gehört postalisch zu DO-Hörde, liegt aber direkt an der Grenze zur Dortmunder Gartenstadt. Die Wohnanlage befindet sich in guter Lage in einer Anliegerstrasse in einem reinen Wohngebiet. Der neue Phoenix-See

mit Uferpromenade ist nur ca. 1 km entfernt. Schulen, Kindergarten sowie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe. Gute Verkehrsanbindungen mit dem Bus (ca. 200 m) sowie Autobahn A 40 (B1) und B236 in alle Richtungen sind vorhanden.

 

 

 

Baujahr:

1973, letzte Sanierungsmaßnahme 2014 Fassadenerneuerung mit Wärmedämmverbundsystem, 2012 neue Hauseingangstüren, 2011 Erneuerung der Fenster mit Rollos

 

Ausstattung:          

Wohnräume mit Laminat belegt, Bad, Gäste-WC und Loggia gefliest, Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung und Rollos, Sat-Anlage, Tür-Sprechanlage, Loggia zur Südseite, Zentralheizung.

 

Durch die Sanierung der Fassade mit einem Wärmedämmverbundsystem im Jahr 2014 kann sich das Hausgeld zukünftig um ca. 20-30 EUR reduzieren (geringere Heizkosten). Der Energieausweis ist vor der Fassadensanierung ausgestellt worden und würde nach der Wärmedämmung der Fassade heute einen geringeren Energieverbrauchskennwert ausweisen.

 

Wohnfläche:            ca. 84 m² bestehend aus:

                                  Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder-Arbeitszimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC, Abstellraum und Loggia

 

Nutzfläche:              ca. 10 m² (Kellerraum) zusätzlich steht ein Wasch- und Trockenraum und ein Fahrradraum zur Verfügung

 

Parkplätze:             1 Garage am Haus

 

Wesentlicher

Energieträger:          Heizöl

 

Energie-

ausweisart:               Verbrauchsausweis

 

Energiebedarf:          139,0 KWh/ (m² x a)

 

Heizung:                    Zentralheizung

 

Hausgeld:               304 EUR monatlich (einschl. Heizkosten)

 

Wohnung

Kaufpreis:                140.00 EUR

 

Garage

Kaufpreis:                  12.000 EUR

 

Gesamt-

Kaufpreis:                152.000 EUR

 

Käuferprovision:     3,57 % vom Kaufpreis inkl. MWSt.

 

Bezug:                      nach Absprache

 

Besichtigung:         nach telefonischer Vereinbarung mit unserem Büro, Tel. 0231-5581186